Unterwegs: Obolen 26/2015

„Ein übersehener Brief“ von Johann Gottfried Seume wird vorgestellt und von Beethovens Beschäftigung mit Seumes Werk ist die Rede – in der neusten Ausgabe der „Obolen“, der ersten im Jahr 2015. Es ist bereits die 26. Nummer dieses Mitteilungsblatts der Seume-Gesellschaft, enthält jede Menge Nachrichten für die Seume-Szene und aus der Seume-Forschung – und wartet zur Auslieferung auf das Ende des aktuellen Post-Streiks. Siehe auch: http://www.seume-gesellschaft.de/ und „Lesetipps aus den Obolen" im Forum/Aktuelles von Seume.de. (KWB 23.05.15)

Zurück